Expertenmeinung

Claudia Schumacher

Sportlehrerin, Referentin und Presenterin

„Stehend trainieren ist die perfekte Art unseren Rücken auf Stabilität und Muskelkraft zu trainieren. Stabilität heisst in diesem Fall eine Art "Feinabstimmung". Man trainiert die kleinen Muskeln, die unsere Wirbelsäule stützen. In sitzender Position braucht man diese Muskeln viel weniger. Vor allem Menschen mit Kreuzbeschwerden, Bandscheibenproblemen oder „Hexenschuss„ werden deshalb von dieser neuen Methode optimal profitieren. Aber auch für Personen mit Nacken- und Schulterbeschwerden ist diese Trainingsmethode sehr geeignet."

 

Kai Schumacher

Lehrbeauftragter der Uni Flensburg, Studium Sport,


"Standing Workout" ist kein Sport, wodurch man enorme Muskeln kriegt. Es ist als gesundheitspräventive Massnahme sowie zur Fortsetzung der Rehabilitation, nach der Physiotherapie, gedacht. Die Kunden können auf diesem Wege in einer ruhigen und vertrauten Atmosphäre an ihrer Stabilität arbeiten. Dies unter der aktiven Begleitung der easybalance Mitarbeiter/Innen. Keine komplizierten Einstellungen, keine komplizierten Bewegungen, keine komplizierten Trainingspläne. Eine einfache und trotzdem äusserst effiziente Möglichkeit seinen Körper gesund zu trainieren."